Wir stellen uns vor

  1. Entstehung

    Mitarbeiterfoto
    Die Kindertagesstätte „Der Leuchtturm“ wurde im August 2013 neu eröffnet. Es ist eine Filiale des Kita „Die Kinderburg“, die es bereits seit 1997 in Bielefeld Stieghorst gibt. Der Trägerverein „Die Kinderburg“ e. V. leitet beide Kitas ehrenamtlich.

    Der Paritätische Wohlfahrtsverein (DPWV) ist der zuständige Spitzenverband dem der Verein angeschlossen ist.

    Es werden 65 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren in drei Gruppen betreut, wobei eine der drei Gruppen integrativ arbeitet.

  2. Betreuungszeiten im Leuchtturm

    • 25 Stunden – Mo. – Fr. 7:00 – 12:00 Uhr
    • 35 Stunden – Mo. – Fr. 7:00 – 14:00 Uhr
    • 45 Stunden – Mo. – Do. 7:00 – 16:30 Uhr, Fr. 7:00 – 14:00 Uhr
  3. Urlaubszeiten des Leuchtturms

    In folgenden Zeiten ist die Einrichtung geschlossen:

    • 3 Wochen in den Sommerferien
    • Zwischen Weihnachten und Neujahr
    • Ostern ist jedes 2. Jahr eine Notgruppe (im Wechsel mit der Kinderburg)
    • Brückentage, z.B. am Freitag, wenn Donnerstag ein Feiertag ist (wird bekannt gegeben)
  4. Tagesablauf

    • 7:00 Öffnung des Kindergartens
    • 7:00 – 9:00 Uhr Bringzeit
    • 9:00 Start mit gemeinsamen Frühstück
    • Danach: Freispiel/Fördergruppen/Musik/Turnen (s. Wochenplan)
    • 12:00 Uhr Mittagessen der Tageskinder
    • 13:00 – 14:30 Uhr Ruhephase und Mittagschlaf
    • Danach: Freispiel, verschiedene Aktionen, Fördergruppen
    • 16:00 Uhr Aufräumen
    • 16:30 Uhr Schließung des Kindergartens
  5. 5. Gruppentypen (I und III)

    Wir sind im August 2013 mit 2 Gruppen (Seesterne und Delfine) mit je 20 Kindern im Alter von 2 – 6 Jahren gestartet (Gruppentyp I). Im August 2014 wurde eine 3. Gruppe (Möwen) mit 25 Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren neu gestartet (Gruppentyp III).
    In der Delfingruppe werden Kinder mit besonderem Förderbedarf betreut. Für diese Aufgabe ist eine Integrationskraft eingestellt.

  6. Raumkonzept

    Jede Gruppe hat einen Gruppen- und Nebenraum mit einem Waschraum. Die Ausstattung der Gruppen- und Waschräume ist auf das Alter der Kinder individuell abgestimmt.

    Allen Kindern der Einrichtung stehen eine Turnhalle und ein Förderraum zur Verfügung. Die Turnhalle wird außer zum Turnen und Bewegungsspielen auch als Rückzugsmöglichkeit zur Förderung unserer Kinder mit besonderem Förderbedarf genutzt. Auch für Aufführungen der Kinder bei Festen, Fortbildungen für Eltern und ErzieherInnen, usw. ist sie gut geeignet.

    Für unsere U3 Kinder haben wir einen Schlafraum, sowie einen Wickelraum mit Dusche.

  7. Außengelände

    Das Gebäude ist von einem abwechslungsreichen, großen Gelände umgeben, das zu vielen Bewegungs- und Spielmöglichkeiten anregt. Dazu gehört ein großer Sandkasten mit Wasserpumpe, zwei Schaukeln, eine Rutsche mit Häuschen, mehrere Wippen, Klettergerüste, eine längere Fahrbahn für Fahrzeuge und ein Tunnelschlauch durch einen Hügel. Teile des Geländes sind mit Kunstrasen ausgelegt, so dass das Spielen auf dem Außengelände bei jedem Wetter problemlos möglich ist. Geräumige Terrassen, die an jede Gruppe anschließen, werden bei schönem Wetter zu Festen und anderen gemeinsamen Aktionen genutzt.

  8. Anfahrt:

    Die Kita ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Folgende Busse sind die Zubringer zur Stadtbahn der Linie 3 in Stieghorst Zentrum und halten an der nahe gelegenen Haltestelle „Oerlinghauser Straße„:

    • Linie 30
    • Linie 32
    • Linie 38/138
  9. Anschrift

    Auf der Sülte 8
    33699 Bielefeld
    Telefon: 0521 96299722
    E-Mail: